Kulinarisches am Dom: „Berissima“ hat eröffnet

Kulinarisches am Dom: „Berissima“ hat eröffnet

Das neue Restaurant „Berissima“ hat in der Ennester Straße 3 eröffnet und bietet eine italienische Küche in stilvollem Ambiente.

In den aufwendig hergerichteten Räumlichkeiten mit alten Bruchsteinmauern, kombiniert mit modernen Möbeln, werden die Gäste im „Berissima“ willkommen geheißen. Ein guter Kaffee im verglasten Bereich mit Blick in die Ennester Straße, ein kühles Getränk an der Theke, das gemütliche Essen in einem der angrenzenden Räumlichkeiten oder ein Gläschen Wein in der warmen Jahreszeit auf der Terrasse mit Blick auf den Sauerländer Dom: Das neue Restaurant bietet viele Möglichkeiten für einen kulinarischen Genuss mitten im Zentrum Attendorns.

Neben dem Bistro „Berissima“ am Allee-Center, das in Kürze nach einem Wasserschaden wiedereröffnen wird, führt Mentore Berisha gemeinsam mit ihrem Team damit das zweite gastronomische Unternehmen in Attendorn. Mit Liebe zum Detail und Herzlichkeit füllen sie so das zuletzt leerstehende „Schultenhaus“ wieder mit Leben. Und das mit einem gelungenen Start: „Die Resonanz auf unser Restaurant ist super. An manchen Wochenenden waren wir abends bereits ausgebucht! Da bietet es sich an, vorher zu reservieren, um auch noch einen Platz zu bekommen“, freut sie sich auf viele weitere Gäste.


Montag                           Ruhetag
Dienstag bis Sonntag    11.30 Uhr – 15.00 Uhr und 17.30 Uhr – 23.00 Uhr
Reservierungen unter    02722/5569980