Verkaufsoffener Sonntag mit Coca-Cola Weihnachtstruck

Verkaufsoffener Sonntag mit Coca-Cola Weihnachtstruck

Der Coca-Cola Weihnachtstruck hält bei seiner diesjährigen Tour durch ganz Deutschland auch in der Hansestadt Attendorn. Am verkaufsoffenen Sonntag, 14. Dezember 2014, bietet der imposante Weihnachtstruck von 14.30 bis 19.30 Uhr ein buntes Programm auf dem Rathausvorplatz.

Die Bemühungen der Prinzengarde Attendorn und der Hansestadt Attendorn, den Coca-Cola Weihnachtstruck zum diesjährigen 10. Jubiläum des Weihnachtsmarktes nach Attendorn zu holen, waren erfolgreich. Bei seiner 18. Tour durch 60 Städte verwandelt der weltbekannte Weihnachtstruck am 14. Dezember den Rathausvorplatz in ein Weihnachtsdorf.

Das imposante Gefährt mit einer Länge von mehr als 16 Metern begeistert die ganze Familie und sorgt insbesondere bei Kindern für leuchtende Augen. In dem festlich beleuchteten Weihnachtsdorf erwartet die Besucher ein tolles Programm. Unter anderem mit dem Kirchenchor St. Josef Attendorn und Hettwich vom Himmelsberg. Außerdem lädt Santa Claus in sei-ne Gute Stube ein, sich mit ihm für ein weihnachtliches Porträt fotografieren zu lassen.

Coca-Cola Weihnachtstruck

Der Coca-Cola Weihnachtstruck auf einen Blick

Zugmaschine: Freightliner FLD Conventional Zugmaschinen, für die Coca-Cola Weihnachtstour per Schiff aus den USA importiert. Fahrerhaus aus einem speziellen Aluminiumgehäuse im typischen US-Design
PS: Motor aus der legendären Detroit Serie 60, 470 PS bei
1.800 Umdrehungen/Minute (U/min)
Hubraum: Mit 12 Zylindern und einem Hubraum von 12,7 L hat der Motor der Detroit Serie 60 eine überdurchschnittliche Lebenslaufleistung von 1,50 Millionen Meilen.
Schaltung: 18 Gänge Fuller Getriebe
Länge: 16,50 m
Breite: 2,50 m
Höhe: 4,00 m
Gewicht: ca. 18,00 t
Wendekreis: 25,00 m