Baustellen-Bonusheftaktion: Hauptgewinne werden im Dezember ermittelt

Baustellen-Bonusheftaktion: Hauptgewinne werden im Dezember ermittelt

Zum Jahresende verlosen die Hansestadt Attendorn und die Werbegemeinschaft die Hauptgewinne der Baustellen-Bonusheftaktion. Bei dieser Verlosung landen alle eingereichten Stempelhefte aus dem Jahr 2019 im Lostopf.

Das Baustellen-Bonusheft gibt es bereits seit April 2016. Es bietet den Einkaufenden in Attendorn einen besonderen Anreiz für ihre Kundentreue während der aktuellen Umbauphase in der Innenstadt. Ab einem Einkaufswert von fünf Euro gibt es bei allen teilnehmenden Geschäften einen Stempel. Sobald das Heft 16 Stempeleinträge hat, kann es in der Tourist-Information eingereicht werden, um an der monatlichen Verlosung von Sachpreisen teilzunehmen.

Neben den regulären monatlichen Ziehungen findet alljährlich zum Jahresende die Ziehung der Hauptgewinne statt. In diesem Jahr können sich die Gewinner auf einen Gutschein der Nicolai Apotheke in Höhe von 75 Euro, Attendorner Iserköppe aus dem Hause Conditorei Harnischmacher und weitere schöne Präsente freuen.

Alle Stempelsammler haben noch bis Ende Dezember Zeit, ihre Hefte zu füllen und abzugeben. Die Verlosung der November- und Dezember-Ziehung mit je fünf Sachpreisen in Höhe von 10 Euro findet unabhängig von der Ziehung der Hauptgewinne statt.

Die Gewinner der Oktober-Ziehung sind:

  • Christel Rinscheid: 10 €-Gutschein, Optik Niedergesäss
  • Ines Neef: 10 €-Gutschein, Nicolai Apotheke
  • Reinhold Kramer: 10 €-Gutschein, Optik Raring
  • Martina Roll: 10 €-Gutschein, Wäschehaus Brake
  • Stella Scharioth: 10 €-Gutschein, Wunderbar