Attendorn wird zur Weihnachtsstadt

Attendorn wird zur Weihnachtsstadt

In diesem Jahr wird Attendorn an den vier Samstagen vor den Advents-Sonntagen zur Weihnachtsstadt.

Attendorn wird in diesem Jahr zur Weihnachtsstadt. Und das an den vier Samstagen vor den Advents-Sonntagen, beginnend ab dem 28. November.

Zehn rustikale und weihnachtlich geschmückte Holzhütten des Weihnachtsmarktes werden nicht als Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt, sondern mit großem Abstand in der Innenstadt zwischen Rathaus und Alleecenter aufgeteilt. Zum Verkauf werden handgemachte Dekoration, Accessoires und viele weitere schöne Dinge von Marktanbietern und ansässigen Händlern angeboten.

WEIHNACHTSVERLOSUNG UND ADVENTSKALENDER DER WERBEGEMEINSCHAFT

Der erste Advent ist zudem traditionell der Startschuss für die attraktive Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Attendorn. Alle Heimatshopper können dann wieder in den teilnehmenden Geschäften Sternchen sammeln und HanseSchecks gewinnen. Am 28.11.2020 findet die erste Ziehung statt.

Als weiteres Highlight wartet in diesem Jahr wieder der interaktive Adventskalender. Jeden Tag steckt ein anderer „Mitmacher“ hinter dem Türchen und bietet eine exklusive Aktion an.

ENTSPANNT EINKAUFEN: DIE GESCHÄFTE HABEN SAMSTAGS BIS 18.00 Uhr GEÖFFNET

Damit die Weihnachtseinkäufe in Ruhe und stressfrei erledigt werden können, öffnen die Attendorner Händler samstags extra lange bis 18.00 Uhr.

Alle Aktionen in der Advents- und Weihnachtszeit gibt es hier zusammengefasst:

https://www.yumpu.com/de/document/read/64875550/broschuere-weihnachtsstadt-attendorn-2020